STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

Original Plumbing – ‘Talk About It: The Campaign’ by Rocco Kayiatos & Amos Mac

| Keine Kommentare

Wie Ihr ja wisst dreht sich bei Stylons größtenteils alles um eletkronische Musik in Berlin und der Welt, und das wird natürlich auch immer so bleiben (keine Angst!), doch seit einigen Monaten beschäftigt mich Berlin auch unter dem Aspekt der Schwul/Lesbischen Szene oder aber auch der Transgender und Queer-Szene. Starke Worte mit denen vielleicht nicht jeder direkt etwas anfangen kann, deshalb könnt Ihr Euch ja zuerst einmal hier über Transgender und Queer belesen.

Besonders in Berlin gibt es eine sehr ausgeprägte Szene für Transsexuelle und da auch mein Onkel Transmann ist (was mich mehr als nur entspant mit diesem Thema umgehen lässt), habe ich heute mit großem Interesse von der ‘Talk About It’ Kampagne gelesen. Ins Leben gerufen, wurde diese von Rocco Kayiatos und Amos Mac, die zusammen das Magazin ‘OP: Original Plumbing’gegründet haben.
Stylons, Rocco Kayiatos, Amos Mac, OP, Original Plumbing, Talk About It Campaign, Transgender, Trans-Male, Queer, Rocco Katastrophe
Die zwei Transmänner sprechen mit dieser Kampagne ein großes Problem der Transgender-Szene an, bei der es sich um den Suizid von jugendlichen aber auch erwachsenen Transsexuellen handelt. Oft durchleben diese starke Depressionen ohne das mit ihren Mitmenschen oder anderen Transgenders teilen zu können. Nur allzu oft zerbrechen diese Menschen an der ständigen Unsicherheit, Depressivität oder den stetigen Anfeindungen aus dem sozialen Umfeld.

Ich selbst lebe seit vielen Jahren offen lesbisch und kann mir kaum vorstellen, wie groß der seelische Druck für eine einzelne Person sein muss, denn die Erfahrungen, die ich mit Intoleranz und Homophobie mache sind im Gegensatz dazu noch relativ milde und ich über die Jahre auch schon sehr abgehärtet. Selbst in einer Stadt wie Berlin wird man oft mit Anfeindungen bezüglich der eigenen Sexualität konfrontiert und besonders Schwule oder eben auch Transgenders, müssen sehr oft auch mit gewalttätigen Übergriffen rechnen. (‘Gewalt gegen Schwule: Dunkelziffer ist hoch.’ Tagesspiegel Berlin vom 24.07.2012)
Stylons, Rocco Kayiatos, Amos Mac, OP, Original Plumbing, Talk About It Campaign, Transgender, Trans-Male, Queer, Rocco Katastrophe, Lesbisch, Schwul, Homophobie
Ich hoffe, die ‘Talk About It’ Kampagne von Rocco Kayiatos und Amos Mac verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der Trans-Szene und ermöglicht somit den Betroffenen nicht nur über ihre eigenen Erfahrungen zu sprechen, sondern auch von anderen Transsexuellen über deren Erlebnisse und Gefühle zu erfahren.
Stylons, Rocco Kayiatos, Amos Mac, OP, Original Plumbing, Talk About It Campaign, Transgender, Trans-Male, Queer, Rocco Katastrophe, Lesbisch, Schwul, Homophobie
Vielleicht wird ja der ein oder andere diesen Beitrag lesen und sich daraufhin kurz mit diesem Thema befassen um seinen Horizont zu erweitern. Angst oder Abscheu entsteht oft nur durch Unwissenheit und diese Kampagne lässt auch Menschen fernab der Transgender und Queer-Szene vielleicht offener und toleranter mit anderen umgehen. Denn unterm Strich kommt es eben wirklich nicht darauf an, welcher Sexualität oder welchem Geschlecht ein Mensch angehört, wie er sich kleidet oder wie sehr er von der “Norm” abweicht, im Endeffekt sind wir alle nur Menschen.

Sehr empfehlenswert ist dazu auch die Arte-Doku ‘Meine Seele, hat kein Geschlecht’, in diesem Beitrag hatte ich mich auch schon mal zum Thema Transsexualität und Geschlechterrollen ausgelassen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*