STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

BEND OVER MAGAZINE – ‘#7 RELEASE PARTY @ Bi Nuu, Berlin’

| Keine Kommentare

Nirgends ist es teilweise schwerer gute Musik zu finden, als in der Lesbenszene Berlins. Wenn du auf gute elektronische Musik stehst, dann suchst du entweder das Weite oder bist oftmals den ganzen Abend damit beschäftigt, auf der Suche nach nem guten Set/Track, von einer Tanzfläche zur nächsten zu steppen.
Stylons, Bend Over Magazine, Release Party #7, Berlin, Bi Nuu, Gay, Queer, Lesbisch, Lesbian
Dabei ist es kein Geheimnis, dass ein enormer Teil der elektronischen Musikszene in Berlin maßgeblich von der schwulen Szene beeinflusst, wenn nicht sogar regiert wird. Egal ob Kater, Golden Gate oder natürlich Berghain, sie sind immer da und treiben vor allem auch den Anspruch immens nach oben – Schwule!
Stylons, Bend Over Magazine, Release Party #7, Berlin, Bi Nuu, Gay, Queer, Lesbisch, Lesbian
Doch das lesbische Lager schläft nicht und so macht sich seit einiger Zeit das BEND OVER MAGAZINE auf, die Kultur-, Club- und Partylandschaft Berlins und der Welt aufzumischen. Die halbnackten Mädels im Magazin sind dabei natürlich ein nettes Extra. Zu Beginn gab es da das Soapzine und nun sprechen wir schon von BEND OVER MAG Release Party Numero 7 und das kann sich im schnelllebigen Berlin zwar sehen lassen, benötigt jedoch trotzdem einige Mittel, um anständig realisiert werden zu können und diese nimmt man natürlich nebenbei auch über Eintrittsgelder und verkaufte Magazine ein.
Stylons, Bend Over Magazine, Release Party #7, Berlin, Bi Nuu, Gay, Queer, Lesbisch, Lesbian
Also meine Ansage an Euch, lasst Euch nicht vom ersten Gay/Queer/Whatever Eindruck abschrecken, denn musikalisch ist die Release Party vom BEND OVER MAGAZINE ein absolter Geheimtipp in Berlins Partyszene und besonders die Crowd gestaltet sich bunt von lesbisch, bis hetero über hipp oder einfach nur schrill feierwütig.

Jetzt aber zu den Fakten:
Die BEND OVER MAGAZINE Release Party #7 findet am 04.August im Bi Nuu direkt beim Schlesischen Tor statt und bietet Euch ein Line-Up in Form von LAUREN FLAX (CREEP), JON DARK (Kool Thing), DEARHEAD und meiner persönlichen Favoritin ENA LIND aka dj Metzgerei (Bend Over), bei der ich wohl wieder ausgiebig die Haxen schwingen werde.
Stylons, Bend Over Magazine, Release Party #7, Berlin, Bi Nuu, Gay, Queer, Lesbisch, Lesbian, Ena Lind, DJ Metzgerei
Achso und drumherum wirds natürlich auch einiges an stylischem Schnick-Schnack in Form von schnieken Visuals, Performance-Art und auch irgendwas mit Tattoos von Mo Mori aus dem Hause Stichpiraten geben. Vielleicht komm’ ich also diesen Abend endlich doch noch zu meinem Adler auf der Arschbacke!
Argh, und fast vergessen, Other Nature der alternative Sexladen ist auch mit von der Partie. Wer weiß, vielleicht gibt’s ja ne pompöse Dödeldeko, also mich würde’s freuen.

Alle Infos und Zusagen: BEND OVER MAGAZINE RELEASE PARTY #7 @ Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*