STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

Catpower – ‘Werewolf (Florian Rietze Remix)’

| 4 Kommentare

/// Das Motto ‘Sex Sells!’ gilt anscheinend auch im Bereich elektronischer Tanzmusik, was das Video zum Florian Rietze Remix des Tracks ‘Werewolf’ von Catpower ganz eindeutig beweist. Aber nicht nur die leicht bekleidete Dame beim Poledance kann überzeugen, sondern auch der Remix, der mit einem schweren aber trotzdem schnittigen Beat und einer mehr als hörbaren Melodie zum Tanzen anstichelt. Auf jeden Fall ist der Catpower Remix von Florian Rietze genau die Art elektronische Tanzmusik, wie ich sie gern öfter auf den Tanzflächen der Clubs hören würde.

Update 29.03.: Das schnieke Poledancing-Video wurde leider entfernt, von daher bekommt Ihr hier nur noch das Standbildvideo, was dem Wumms des Tracks aber natürlich nichts abtut.
Foto und Beitrag hab ich übrigens bei EsyotMusic Blog gefunden, der für alle Fans elektronischer Tanzmusik ein guter Geheimtipp ist.

4 Kommentare

    • Nee hab ich nich gekannt, aber ich bin eher so n Fan wenn’s locker flockig is. Das war mir jetz fast n bissel zu…darf man das sagen…trance-mäßig. Steh auf Sachen wie Mollono.Bass, Armand van Helden oder auch Sven Dohse und und und :)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*