STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

Frances Bean Cobain – ‘Hedi Slimane Photography’

| 3 Kommentare

/// Da ich Dank Alice auch dieses Wochenende nicht wieder in den Genuss kommen werde bloggen zu können, verzichte ich heute einfach mal auf große Umschreibungen und noch weitreichendere Ausschweifungen. Heute und das restliche Wochenende wird mal wieder einfach nur geglotzt und gesabbert!

Was würde sich zum Kucken besser eignen als die aktuelle Kampagne von Hedi Slimane, der gerade mit seinen Fotografien von Frances Bean Cobain in aller Munde ist. Für alle die von Euch die gestern erst aufgetaut wurden: Frances Bean Cobain ist die Tochter von Hole Frontfrau Courtney Love und dem verstorbenen Grunge Aushängeschild Curt Cobain. Wer jetzt nicht mal weiß wer das ist, der sollte schnell wegrennen bevor ich rausfinde wo er wohnt!

Naja less talking, more glotzing! Hier also die gut gelungenen und echt heißen Fotografien von Frances Bean Cobain, die kürzlich in Künstlerkreisen auch mit der Ausstellung ‘ScumFuck’ unter dem Pseudonym “Fiddle Tim” zu sehen war.

Fun Fact: Patenonkel von Frances Bean Cobain ist R.E.M. Frontmann Michael Stipe und als ihre Patentante darf sich keine andere als Drew Barrymore bezeichnen.

3 Kommentare

  1. Francis Bean ist eine coole Sau. Wahnsinn, wie sie sich gewandelt hat, wenn man sich zum Vergleich Fotos von vor ein paar Jahren ansieht. Hedi Slimane hat aber auch ein unglaubliches Talent, dieses Rock-Ambiente in seinen Bildern einzufangen! Like!

  2. Eehm. Heißt sie nicht ‘Frances’?
    Peinlich.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*