STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

Kinostart – ‘Life in a Day’

| 5 Kommentare

/// Am 28.Januar wurde ich damals Zeuge eines der wohl interessantesten und für mich auch emotionalsten Experimente, bei denen Internet, Film und der Alltag der ganzen Welt miteinander verbunden wurden. Es wird wohl kaum einen geben, der nicht von diesem Internet-Ereignis namens ‘Life In A Day’ gehört hat und wenn doch, dann hier eine kurze Zusammenfassung:

Stylons Life In A Day Kino

Am 24.Juli 2010 riefen die Filmregisseure Kevin Macdonald und Ridley Scott (Alien, Blade Runner, …) Youtube-User der ganzen Welt dazu auf, ein 5 minütiges Video von ihrem Alltag oder irgendeinem persönlichen Erlebnis an diesem Tag aufzunehmen und ihnen zuzusenden oder auf dem ‘Life In A Day’ Youtube Channel hochzuladen. Diesem Aufruf gingen damals 80.000 Menschen nach und so erreichten Scott und Macdonald über 4.500 Stunden Videomaterial, die bearbeitet und zu einer riesigen Dokumentation über das Leben und die Welt werden sollten. Zur Ausstrahlung von ‘Life In A Day’ kam es wie bereits erwähnt einige Monate später im Januar 2011 und die Ausstrahlung war gleichzeitig die erste und vorerst auch einzige. Um 19.00 Uhr startete der Stream auf dem Youtube Channel von ‘Life In A Day’ und weltweit konnte man diesen Stream nur in diesem Moment sehen und weder vor- noch zurückspulen, d.h. unendlich viele Menschen auf der ganzen Welt sahen zeitgleich mit mir diese Dokumentation und das war ein echt abgefahrener Gedanke.

Stylons Life In A Day Kino

Aber genug erklärt, kommen wir zum wichtigen Punkt, denn nächste Woche kommt ‘Life In A Day’ endlich in die deutschen Kinos und da freue ich mich natürlich tierisch drauf. Genauer gesagt erscheint ‘Life In A Day’ am 09.Juni und wer Bock hat kann mich gerne begleiten, denn ich werde mir den Film auf jeden Fall direkt am Donnerstag anschaun. Für alle die noch zögern sollten, kann ich nur sagen, dass ‘Life In A Day’ ein ehrlicher, unbeschönter und faszinierender Blick auf einen Tag im Leben der ganzen Welt ist.

5 Kommentare

  1. Awww!
    Ich würde so gern in dem Film gehen mit Dir, wenn ich könnte :/

  2. Also ich MUSS mit ins Kino…auch wenn ich damals nur das letzte drittel von der Doku bei Youtube gesehen hab, hatte Gänsehaut en masse….haaaaa wunderbaaaaar!!!

  3. dabei…. :) Muss ich sehen! Wenn neben Dir jemand heult und Du Taschentücher fliegen siehst dann mach Dir keine Sorgen, dass bin nur ich.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*