STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

Mentalgassi – ‘Public Intimacy’

| 1 Kommentar

/// Seit Jahren machen die Street Artists rund um die Berliner Gruppe Mentalgassi, Street Art vom feinsten und überraschen dabei jedes Mal auf’s Neue. Riesige Fotografien und die gezielte Zweckentfremdung gewohnter Gegenstände unseres Alltags.

Stylons Mentalgassi 1  Stylons Mentalgassi 2
Stylons Mentalgassi 3  Stylons Mentalgassi 4
Wenn Mentalgassi am Werk waren, dann geht man schon mal locker zum Duschen in die Telefonzelle oder zum Pinkeln in die Fotokabine. Wer Letzteres auch ohne Mentalgassi immer tut, der möge bitte jetzt Stylons verlassen und niemals wiederkommen.
Stylons Mentalgassi 5  Stylons Mentalgassi 6
Stylons Mentalgassi 7  Stylons Mentalgassi 8
Stylons Mentalgassi 9  Stylons Mentalgassi 10
Im Jahr 2009 waren es die gefräßigen Ticketentwerter, 2010 die plakatierten Altglascontainer der ‘Metal Head Series’ und in diesem Jahr überraschen die kreativen Köpfe mit einem Zuhause in den Straßen. Street Art auf einem ganz neuen Level! Auf gekonnte Art und Weise bauten Mentalgassi nämlich so einiges in den Straßen Berlins zu unseren eigenen vier Wänden um und tauften dieses Konzept passend ‘Public Intimacy’.
Hier ein kleines Video der Truppe, dass den “OHO!”-Effekt sehr gut wiederspiegelt:

Ein Kommentar

  1. Schöner Beitrag und tolle Fotos!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*