STYLONS ///

Die Grundlagen für ein entspanntes Leben in Berlin sind Bier, Fotografie und elektronische Tanzmusik.

April 16, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Betty Cobana – ’9PM Porto Bay’

Und wieder versüßt uns ein Fundstück den Tag! Betty Cobana bastelt Track um Track, aber erst heute landete er mit einem seiner aktuellen Tracks ’9PM Porto Bay’ in unserer Playlist.
Betty Cobana, 9PM Porto Bay, Tag Am Meer, Halle Saale, Halle an der Saale,Open Air
Wie es der Zufall will kommt auch Betty Cobana aus Halle an der (halbwegs badetauglichen) Saale und liefert mit ’9PM Port Bay’ auch direkt einen Track ab, der sich in jedem Open Air Set zu Hause fühlen würde. Ein eingänger Gitarrenrhytmus mit fast verschwindend dezenten Vocals im Hintergrund. Die Elemente geben ’9PM Porto Bay’ eine leichte Tiefe und dann ganz plötzlich die Leichtfüßigkeit von Flötenklängen.

Da ist es doch fast schon schade, dass Betty Cobana im Moment nur Halle mit seinen Tunes unsicher macht. Man weiß nie wie es kommt, vielleicht katapultiert ihn ja dieser Track oder auch sein neuestes Werk ‘Tag Am Meer’ für ungeahnte Gigs raus in die Welt. Unseren Support hat Betty Cobana jedenfalls!

Weitere Sachen aus Halle:
Jimmy Cutaka – ‘Mom (Promo)’

April 15, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

HOMMAGE @ RITTER BUTZKE – ‘Monkey Safari & Friends Party, 17.04.’ + 2×2 Gästeliste

Am 17.04. kommt es zur grandiosen Fusion des noch jungen Jahres: Der Berliner Ritter Butzke Club hat sich die Crème de la Crème der halleschen Elektroszene an Land gezogen und feiert diese an diesem Gründonnerstag zusammen mit dem fabelhaften Record Label HOMMAGE aus Halle/Saale.
Hommage, Record Label, Ritter Butzke, Monkey Safari, Mike Okay, Karl Friedrich, Casimir von Oettingen, Martin Waslewski, Efalive of the Jazoburbs, Gewinnspiel, Giveaway, Verlosung, Halle Saale, Halle
Zu Gast an den Plattentellern der HOMMAGE Labelnight sind keine anderen als: Monkey Safari, Casimir von Oettingen, Karl Friedrich, Mike Okay, Martin Waslewski und Efalive of the Jazoburbs (die Berliner Ausnahme im Bunde).

Keine Angst, ich werde jetzt nicht zum 1000sten Mal darauf rumreiten, wie toll die Musik ist die derzeit aus Halle kommt. Langsam wisst Ihr es glaube ich auch alle und damit sich auch noch die letzten Zweifler bei HOMMAGE @ RITTER BUTZKE ‘Monkey Safari & Friends’ selbst davon überzeugen können, gibt es jetzt für Euch 2 x 2 Plätze auf der Gästeliste.

Für die Teilnahme schreibt Ihr einfach eine E-Mail mit Betreff ‘HOMMAGE to Berlin’ an mail@stylons.de oder kommentiert unter diesem Beitrag auf Stylons-Facebook.

Kostproben gefällig?

Mike Okay ‘You Can’t Fool Me David’ (Oldie aber für mich absoluter Goldie.)

Casimir von Oettingen ‘Fantastic’

Karl Friedrich ‘Stars EP’ Hommage 004

Monkey Safari ‘Time (Original Mix)’

Martin Waslewski ‘Allotment Garden (Original Mix)’

Efalives Togetherless Remix for ‘Verse’ by Rhye

Mindestalter für die Teilnahme ist 18Jahre und das Gewinnspiel endet morgen, den 16.04. um 22Uhr.

For the Halle Lovers:
Monkey Safari – ’70 Minutes from the Thaibreak Pool Party’
Illy Noize – ‘LesCann (Free Download)’
Martin Waslewski – ‘Sir Beach A Lot E.P. (AHOI Records)’
Casimir von Oettingen – ‘Fantastic’

April 14, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Sowieso & Co – ‘Tagtraum’

Sowieso & Co veröffentlichte gerade seinen aktuellen Track ‘Tagtraum’ und überzeugt erneut davon, über welch enormes Talent er verfügt. Ich bin hin und weg und deshalb ist der Titel auch ganz verdient der Track der Woche!
Sowieso & Co, Sowieso Co, Tagtraum, Sneaking, Work in Progress,Electrohertz,These Days, Maik Spilker, Lamb, The Notwist
Es fällt mir schwer noch Worte für die Musik von Maik Spilker zu finden, denn mit jedem Takt und jeder Melodie merkt man unmittelbar, dass er ohne Unterbrechung an sich arbeitet und versucht seinen Stil immer weiter zu perfektionieren. Sowieso & Co hat keine Angst auch mal die Richtung zu wechseln oder einfach auch mal nicht mit dem Strom der Szene zu schwimmen.

Jeder der Interpreten wie Lamb oder auch The Notwist mag, wird den Titel ‘Tagtraum’ von Sowieso & Co zu schätzen wissen. Ein harmonisches Gesamtbild, dass nicht gezwungen poetisch sein will, sondern vielleicht viel eher das macht, was elektronische Musik immer machen sollte: Aufrichtig sein!

Sowieso & Co auf Stylons.de:
‘Sneaking (Work in Progress)’
These Days (work in progress)’EP mit Electrohertz

April 11, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

SJENA feat. Vicilicious – ‘Summertime Phatness (Club Mix)’

Unbekannt und trotzdem gut! So sieht immer wieder die Devise in der jungen elektronischen Musikszene aus, man muss halt immer zufälligerweise über Tracks wie ‘Summertime Phatness (Clubmix)’ von SJENA & Vicilicious stolpern.
SJENA, Summertime Phatness, ViciLicious, Lana Del Rey, Summertime Sadness, Summertime Fatness, Impression Records, Vlatka Mrak
Mit entspannten und vor allem sonnigen 8 Minuten versüßen uns SJENA und Sängerin Vicilicious heute den Tag. ‘Summertime Phatness’ wurde, wie gut zu erkennen ist, von Lana del Rey’s ‘Summertime Sadness’ inspiriert, aber dürfte vor allem bei Liebhabern elektronischer Tanzmusik mehr Anklang finden, als das melodramatische Original.

Melodie und Beat sind harmonisch und gehen dabei dennoch ins Bein. Somit taugt der Clubmix zu ’Summertime Phatness’ nicht nur zum Lenz machen, sondern auch zum Tanzen unter freiem Himmel.

Voller Support für SJENA von unserer Seite und haltet Euch per Facebook auf dem Laufenden, denn es macht ganz den Anschein, als würde ‘Summertime Phatness’ schon bald auf Impression Records released werden und das wollt Ihr doch nicht verpassen.

Photo by Vlatka Mrak

April 10, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Tokyo Hands – ‘Something About Us (Daft Punk Cover)’

Wir brechen mal wieder aus dem Einheitsbrei aus und zwar heute mit Tokyo Hands, der hat nämlich aktuell die Sommer-Single ‘Somehting About Us’ von Daft Punk gecovert und das, wie wir finden, ausgesprochen gut.
Tokyo Hands, Something About Us, Daft Punk Cover, TomCrew, Berlin, Luzia, Arena Club, Johnstown, Pennsylvania, Kopfkino
Tokyo Hands kommt aus Johnstown Pennsylvania und hat seit Beginn seines musikalischen Schaffens immer schon mit einem eigenwilligen Stil auf sich aufmerksam gemacht. Er ist Mitbegründer des Labels und Artist-Kollektivs TOMCREW, welches Künstler der ganzen Welt featured und versucht eine neue Perspektive zu entwickeln und alle Horizonte elektronischer Musik aufzubrechen.

Und Ihr habt Glück, denn diesen Samstag den 12.04. könnt ihr Tokyo Hands bei ‘LUZIA VII’ im Arena Club in Berlin sehen.
Jetzt aber zurück zum Punkt, denn der Himmel mag zwar grau sein, aber Tokyo Hands und sein ‘Something About Us’ Cover bringen Euer Kopfkino in Schwung. Angenehm anders und bringt der Sonne ein Stück näher!

April 3, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Monkey Safari – ’70 Minutes From The Thaibreak Pool Party (Live-Mix + Free Download)’

Deutschland ist noch lange nicht Bangkok, aber mit ihrem aktuellen Live-Mix der Thaibreak Pool Party bringen uns Monkey Safari, dem Land aus Sonne und Strand ein Stückchen näher.
Monkey Safari, Thaibreak, Pool Party, 70 Minutes, Live Mix, Live Set, Halle, Halle Saale, Charles Bronson, What what, Hommage, Ritter Butzke
Man kann Monkey Safari getrost als Mitbegründer der reißenden elektronischen Clubszene in Halle bezeichnen, denn sie sind aktuell nicht nur Inhaber des Clubs Charles Bronson, sondern gründeten auch die Label What!What! Records und ebenso das Mambo.

Hallenser kennen vor allem What!What! noch für seine Secret Dance Parties, mit welchen Halle unter freiem Himmel illegal die Nacht zum Tag machte. Die Liebe zur elektronischen Tanzmusik und zu Clubs fließt bei jedem Atemzug durch die Venen von Sven und Lars, das spürt man wenn man ihre Tracks hört. Die Brüder wollen als Monkey Safari vor allem eins: Spaß am Tanzen und Feiern!

Ihr Live-Set ’70 Minutes From The Thaibreak Pool Party’ ist dafür auch definitiv der beste Beweis und dazu auch noch als kostenloser Download für Euch online. Lass die Sonne in dein Herz und Ohren, denn wenn schon Sommergefühle, dann jetzt und dann mit Monkey Safari.

Wer die Herren übrigens live sehen will, der hat am 17.April im Ritter Butzke in Berlin die Chance. Es wird zur edlen Fusion zwischen Berlin und Halle kommen , wenn sich Hallenser Plattenhengste wie Casimir Von Öttingen, Monkey Safari, Diskorobot, Mike Okay und Karl Friedrich gegenseitig auf der HOMMAGE Party, des gleichnamigen Labels, die Klinke in die Hand geben.

Passende Beiträge:
Illy Noize – LesCann (Free Download)
HOMMAGE @ RITTER BUTZKE – ‘Monkey Safari & Friends Party, 17.04.’ + 2×2 Gästeliste

April 1, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Kevin Cyr – ‘Right Place, Right Time (Graffiti Vans)’

Kevin Cyr beendete gerade seine zweite Solo-Ausstellung ‘Right Place, Right Time’ in der Jonathan Levine Gallery in New York, in welcher er von Graffiti und Zeit gezeichnete Vans, fernab jeglicher Statussymbole zeigte. Das Ganze aber in Öl und auf Leinwand!
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Im Jahr 1976 erblickte der Kanadier Kevin Cyr das Licht der Welt und damit auch die Welt um sich. Sieht man sich die Öl-Bilder und anderen Arbeiten des Künstler an, dann bemerkt man sofort seine Faszination gegenüber Vans, Trucks und jeglichen anderen Lieferwagen, die vorzugsweise mit Graffiti eingedeckt und dank dem Lauf der Zeit bereits an mehr als einer Stelle Rost angesetzt haben.
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Während der Laie in diesen ramponierten Lieferwagen nichts besonderes sieht, versteht Kevin Cyr es, die Einzelheiten und Details der Objekte in interessante fotorealistische Öl-Bilder zu verwandeln. Dazu reiste er durch Europa,um in Brüssel, Paris und Berlin beinahe jeden Van zu fotografieren, der ihm unter die Nase kam und diesen dann auf poppigen, einfarbigen Hintergründen in Szene zu setzen. ‘Right Place, Right Time’ stellt das Gegenstück zu seiner ersten Reihe ‘In Praise Of Rust’ dar, in welcher er amerikanische Städte bereiste.
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Die Graffiti-Vans von Kevin Cyr sind natürlich nicht nur was für Street Art und Graffiti Fans, sondern auch für all die Menschen, die im Alltäglichen mehr sehen, als Gebrauchsgegenständen und Konsum.  (Kenner werden übrigens die Berliner Vans mit Künstlern der Graffiti Szene schnell entdecken.)
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin
Kevin Cyr, Right Place Right Time, Jonathan Levine Gallery, New York, Vans, RV's, Vehicles, Europe, Graffiti-Vans, Street Art, Berlin

Bilder: KevinCyr.net / Vehicles, Europe

März 25, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Sous le ciel de Paris – ‘Das Next Level Skatevideo von Neels Castillon’

Mit seiner aktuellen Arbeit ‘Sous le ciel de Paris’ hebt Neels Castillon die Messlatte für Skatevideos um eineige Meter nach oben. Minimalistisch, ruhig und atmosphärisch – alles scheint neu und alles irgendwie so passend wie noch nie.
Sous le ciel de Paris, Neels Castillon, Yann Levasseur, Les écouteurs, Arthur Turpin, Andrea Giallonardo, Djessy Homé, Skatevideo, Skateboarding, Fisheye Objektiv
Jeder kennt ein Standard-Skatevideo, ein paar schrammelige Rock’n'Roll Tracks, ein Fisheye-Objektiv und ganz viel schnell, schnell, schnell und manchmal wird es einfach nicht dem eigentlichen Gefühl des Skatens gerecht.

Neels Castillon hat zusammen mit den Skatern Arthur Turpin, Andrea Giallonardo und Djessy Homé, einen stinknormalen Tag in Paris mit Skaten verbracht und es in einem Video festgehalten. Durch das Musik und Sound Design von Yann Levasseur und der nahezu genialen Tonverarbeitung von Les écouteurs nimmt man jede Sekunde dieses Tages im Video ganz anders, ganz einfach und doch irgendwie komplex wahr.
Sous le ciel de Paris, Neels Castillon, Yann Levasseur, Les écouteurs, Arthur Turpin, Andrea Giallonardo, Djessy Homé, Skatevideo, Skateboarding, Fisheye Objektiv
Das rastlose und aufreibende Treiben von Paris neben dem Rauchen einer stillen, ja fast intimen Zigarette. Viele ineinander geschnittene Momente und die Wirkung von Schwarz und Weiß, machen ‘Sous le ciel de Paris’ von Neels Castillon zu einem Video, dass uns jetzt eine Ganz neue Seite von Skateboarding sehen lässt.

Was Dich auch noch interessieren könnte:
Anna Telford – ‘Into The Light’
OXELO Skateboards – ‘India’
Tilman Singer – ‘Stop Motions’

März 12, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

Stylons x HMDSL – ‘Gewinnt 1 Ticket für das Her mit dem schönen Leben Festival 2014 auf Rügen’

Jetzt wurdet Ihr hier mit Beiträgen bombardiert und die Spannung wurde auf die Spitze getrieben, damit jetzt die Freude umso grösser ist, denn Stylons verlost nun 1 Ticket zum Her mit dem schönen Leben Festival auf der Ostsee-Insel Rügen.
Gewinnspiel, Verlosung, Giveaway,Her Mit Dem Schönen Leben Festival, Prora, Rügen, Mai 2014
Ihr sollt auch gar nicht lange weiter auf die Folter gespannt werden, denn alles was Ihr wissen müsst, könnt Ihr ja in diesem (alle Infos) oder auch diesem (Line-Up) vergangenen Beitrag zum HMDSL Festival 2014 nachlesen.

Hier also was Ihr tun müsst für das ersehnte Ticket zum Festival Eurer Träume:

Vervollständigt diesen Satz nach Lust und Laune:  Her Mit dem… !

Liked dazu den Gewinnspiel-Post auf Facebook und kommentiert Eure Antwort darunter.

Wer kein Facebook hat, der schreibt seine Antwort ganz easy an mail@stylons.de .

Teilnahmeschluss des Gewinnspiels wird Sonntag der 23.03.2014 um 18:00Uhr sein. Dann habt Ihr euer Ticket auch noch früh genug um den Urlaub zu planen.

Stylons wünscht Euch viel Glück !!!

Nochmal die wichtigsten Fakten:

  • Was: Elektronische Musik. House, Techno, Deep House
  • Wer: 70 Acts auf 4 Bühnen
  • Wo: Jugendherberge Prora auf Rügen
  • Wann: 23. – 25. Mai 2014
  • Preis: 91,30€ + 5€ Müllpfand – inkl. Camping, alle Gebühren, Porto; keine AK,
  • Ticketverkauf läuft bis Ende April

Für doppelt und dreifaches Glück, könnt Ihr übrigens auch noch bei Stadtkind zwei Tickets gewinnen ;)

März 4, 2014
von Stylons
Keine Kommentare

BEND OVER MAGAZINE – ‘Final Magazine Launch Party @ Fiesere Miese, Berlin’ + ( 2x Gästeliste)

Diesen Samstag findet der rauschende aber auch traurige Abschluss einer Ära statt, denn das Bend Over Magazine feiert in der Fiesere Miese in Berlin das Erscheinen ihrer letzten Ausgabe.
Im August 2012 berichtete Stylons zum ersten Mal vom Magazin und den Parties, die sich wie ein glühendes Eisen in die Erinnerung brennen. Seitdem ist viel Zeit vergangen, die die kreativen Köpfe des Bend Over Magazines mit Parties und Events in der ganzen Welt verbrachten, um die Message von Lust, Queer Art und vor allem sexueller Freiheit in die Köpfe und Herzen der Menschen zu bringen.
Bend Over Magazine, Final Release Party, Fiesere Miese, Cat n Dan, Mieko Suzuki, Ena Lind, Dearhead, Bronx Ashibah,Other Nature Sexladen, Mother Drucker, Live Tattooing, Sophie Lee, Sadie Lune, Louise de Ville
Jedes Ende ist aber ebenso ein Anfang und deshalb gilt es, die Final Launch Party des Bend Over Magazines diesen Samstag, in einen Abend zu verwandeln, den wir so schnell nicht vergessen.

Schwer wird es uns nicht fallen, denn uns erwartet einfach alles von Performances (Sadie Lune (Berlin), Louise de Ville (Paris)), Live Tattooing (Sophie Lee), Shops (Other Nature, Mother Drucker, Bend Over) bis hin zu einem Line-Up aus House, Deep House und Techno, in Form von:

○ CAT’N'DAN (Berlin)
○ MIEKO SUZUKI (Berlin)
○ ENA LIND (Berlin)
○ DEARHEAD (Istanbul)
○ BRONX & ASHIBAH (Copenhagen)

Zusätzlich haben die ersten 100 Gäste auch noch die Chance, eines der frisch handgedruckten Tank-Tops zu gewinnen, die es nur in limitierter Auflage geben wird.


Hier gelangt Ihr direkt zum Facebook-Event zur Final Magazine Release Party von Bend Over und wer das ganze dann auch noch mit freiem Eintritt genießen will, der kann sich freuen, denn Stylons hat 2 x Gästeliste für das Event zu verschenken.

Schickt einfach bis Freitag, den 07.März um 18Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff “Bend Over” und eurem Namen an mail@stylons.de oder schreibt eine Nachricht mit eurem Namen auf facebook.com/Stylons.

Wir freuen uns schon jetzt auf euch und alles was der Abend neben Burlesque und einer Spielecke mit dem Cadillac unter den Vibratoren, dem “Maggie’s Magic” *meow* ,wohl noch so fantastisches für uns bereithalten wird!